Marcus Optendrenk gratuliert Bernd Nienhaus zur Ehrung

Neujahrsempfang2015_Niederkrüchten_webIm Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde Niederkrüchten hat Bernd Nienhaus das Ehrenzeichen 2015 der Gemeinde Niederkrüchten aus den Händen von Bürgermeister Herbert Winzen (siehe Bild der Laudatio) erhalten. Nienhaus, der viele Jahre auch in der CDU aktiv war, hat sich vor allem um den Umwelt- und Naturschutz in Niederkrüchten, Elmpt und Umgebung verdient gemacht. Er war Mitbegründer des VUN, der später in den Nabu integriert wurde, entwickelte die Premiumwanderwege mit und verbringt bis heute viel Zeit mit und in der Natur, versucht seine Mitmenschen für die Schönheit der Natur zu gewinnen und dokumentiert das über Fotografie. „Bernd Nienhaus hat diese Ehrung wirklich verdient,“ so der CDU-Landtagsabgeordnete Marcus Optendrenk am Rande des Empfangs zu Nienhaus. Beide kennen und schätzen sich seit gut zwei Jahrzehnten. „Du bist ein im wahrsten Sinne des Wortes Konservativer: Du setzt Dich wie kaum ein anderer für die Bewahrung unserer wunderbaren Schöpfung ein“, resümierte Optendrenk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *