Dr. Marcus Optendrenk
verheiratet, ein Sohn

Persönlich / Beruflich

21.07.1969

Geboren im Krankenhaus Lobberich

1975 – 1979

Kath. Grundschule Lobberich – Sassenfeld

1979 – 1988

Humanistisches Gymasium, Viersen

1988 – 1989

Grundwehrdienst, Pinneberg und Budel

1989 – 1994

Studium der Rechtswissenschaften und der Geschichte in Trier und Maastricht

1994 – 1995

1. Staatsexamen Trier

1995 – 1996

Beginn Dissertation im Fach Geschichte

1997 – 1999

Referendariat in Düsseldorf und Duisburg

1999

2. Staatsexamen

1999 – 2005

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der CDU Landtagsfraktion NRW

bis 10/2001

verantwortlich für Städtebau/Wohnungswesen und Verkehr

bis 06/2005

verantwortlich für Haushalt, Finanzen, Landesbeteiligungen und Haushaltskontrolle

2005 – 2010

Büroleiter von Finanzminister Dr. Helmut Linssen im Finanzministerium Nordrhein-Westfalen

Oktober 2006

Abschluss des Promotionsverfahrens zur mittelalterlichen Geschichte Maastrichts; Dr. phil.

07/2010-05/2012

Gruppenleiter in der Haushaltsabteilung des Finanzministeriums NRW

seit 05/2012

direkt gewählter Landtagsabgeordneter im Wahlkreis Viersen II
Politisch

01.10.1989

Eintritt in die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

1991 – 1995

Stadtverbandsvorsitzender der Jungen Union Nettetal

1994 – 2004

Stellvertretender Vorsitzender CDU Nettetal

1995 – 1999

Kreisvorsitzender der Jungen Union Kreis Viersen

1997 – 2003

Stellvertretender Vorsitzender der CDU Kreis Viersen

1998 – 2004

Stellvertretender Landesvorsitzender der Jungen Union NRW

seit 1999

Mitglied des Rates der Stadt Nettetal

seit 2003

Kreisvorsitzender der CDU Kreis Viersen

seit 2004

Vorsitzender des Aufsichtsrates der Baugesellschaft Nettetal AG

seit 2010

Stellvertretender Vorsitzender der CDU Bezirksverband Niederrhein