Zwischen Alpakas, Kühen und Wein

c026a7f3-4762-477b-97b9-5a150504c0e0

Dr. Marcus Optendrenk MdL hat den Königshof in Hinsbeck besucht. Familie Baaken zeigte dem Abgeordneten den Betrieb. Sie führt diesen schon in dritter Generation. Der Hof verfügt über 130 Kühe, 650 Hühner und zwei Alpakas. Eier, Milch und Käse werden direkt am Hof vermarktet. Daneben werden Milch und Eier unter anderem zu Pudding und Eis weiterverarbeitet. Dieses Jahr gibt es auch die erste Lese Wein. Weitere Gesprächspunkte waren unter anderem die Kostenexplosion bei Neubauten und die Photovoltaiknutzung.
Im Rahmen der Woche der Landwirtschaft besuchen Abgeordnete der CDU-Landtagsfraktion eine Vielzahl landwirtschaftlicher Betriebe. Aufgrund der großen Bedeutung dieser Betriebe, informieren sich die Abgeordneten über alle Arten von landwirtschaftlichen Erzeugnissen und Dienstleistungen. Ziel ist es, dass die landwirtschaftlichen Betriebe in NRW auch weiterhin leistungs- und zukunftsfähig bleiben.
Für Dr. Marcus Optendrenk ist klar: „Die landwirtschaftlichen Betriebe sind tief verwurzelt bei uns am Niederrhein. Sie treiben die Wirtschaft an und versorgen Bürgerinnen und Bürger mit lokalen Produkten. Es ist daher wichtig, ihre Probleme anzuhören und alles dafür zu geben, sie auf Landesebene zu lösen.“

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier: PM Woche der Landwirtschaft