Marcus Optendrenk für die Landtagswahl 2017 nominiert

Auch bei der Landtagswahl im Mai 2017 wird Marcus Optendrenk für die CDU als Landtagsabgeordneter des Wahlkreis Viersen 2 kandidieren. Im Zuge des Nominierungsparteitages am 26.06. in Oedt stimmten 89% der Mitglieder der CDU Kreis Viersen für Marcus Optendrenk als ihren Kandidaten für die anstehende Landtagswahl. Marcus Optendrenk bedankte sich für das Vertrauen der CDU-Mitglieder uns sagte:  „Die erneute Nominierung ist sowohl eine Wertschätzung der bisherigen Arbeit als auch ein Auftrag für die Zukunft. Nun gilt Ansprechpartner für die Bürgerinnen

v.l.n.r.: Uwe Schummer, Marcus Optendrenk, Stefan Berger
v.l.n.r.: Uwe Schummer, Marcus Optendrenk, Stefan Berger

und Bürger zu sein und jedem Wähler ein offenes Ohr zu schenken.“ Zusammen mit Marcus Optendrenk wurden auch der Schwalmtaler Stefan Berger für die Landtagswahl und der Willicher Uwe Schummer für die Bundestagswahl erneut nominiert. Am Ende des Parteitages bedankte sich Optendrenk besonders für die jahrzehntelange Arbeit von Hans-Josef Kampe als Kreisgeschäftsführer. Hans-Josef Kampe habe mit unnachahmlicher Leidenschaft die CDU im Kreis Viersen mitgestalten, so Optendrenk. Hans-Josef Kampe übergibt nach 38 Jahren als Geschäftsführer der CDU Kreis Viersen sein Amt an Stephan Seidel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *