Bildungsreise zum Landtag

Junge Union Herford besucht Marcus Optendrenk

Im Rahmen einer Bildungsreise hat die Junge Union Herford beim haushalts- und finanzpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Station im Landtag gemacht. Bei der Diskussion ging es unter anderem um generationengerechte Politik, die Lage der Kommunalfinanzen, um die Notwendigkeit einer Schuldenbremse für den Landeshaushalt und um aktuelle Fragen der Flüchtlingspolitik des Landes. JU-Vorsitzender Axel Schulz (Bildmitte) bedankte sich auch für die Organisation des weiteren Programms im Landtag, zu der eine Führung durch das Gebäude, eine Diskussion zur Schulpolitik und ein Überblick über die aktuellen Fragen der Verkehrspolitik gehörten.Optendrenk-2014-15-10-02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *