Marcus Optendrenk bei Landesfinanzschule in Nordkirchen

Nordkirchen_LandesfinanzschuleUm die Zukunft der Finanzverwaltung in NRW ging es bei einer auswärtigen Sitzung des Unterausschusses Personal des Landtags auf Schloß Nordkirchen. Für die CDU erläuterte der Nettetaler Abgeordnete Marcus Optendrenk die Initiative seiner Fraktion. „Wir wollen erreichen, dass es auch in Zukunft genug qualifizierte Steuerbeamtinnen und -beamte gibt. Das sichert eine faire, gleichmäßige und bürgernahe Steuererhebung.“ Auf Schloss Nordkirchen im Münsterland werden die Anwärter des gehobenen Dienstes der Finanzverwaltung ausgebildet. Das aus dem 18. Jahrhundert stammende Schloss gilt als Westfälisches Versailles und gehört dem Land.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *